KANAL WITTLINGER
GmbH
Rüdesheimer Straße 108
55545 Bad Kreuznach
06 71 - 84 53 33

Wir über uns

Wir über uns
Wir über uns
 







 

 

Ein Familienunternehmen über die Jahre hinweg erfolgreich am Markt zu halten erfordert Fachwissen, Kompetenz, Verhandlungsgeschick, einen guten Blick für die Zukunft und Nerven wie Stahlseile.

   

Denn wie es in einer Familie nun einmal üblich ist herrscht nicht nur eitel Sonnenschein, sondern ab und an kracht es auch. Wichtig ist dann nur, dass familiäre Unstimmigkeiten die Beziehungen zu den Kunden nicht beeinflussen. In vierzig Jahren Dienst am Kunden ist der Familie Wittlinger der Spagat immer gut gelungen. Deshalb ist das Unternehmen in seiner heutigen Form "der Name"  im Kreis Bad Kreuznach und Umgebung wenn es um Probleme im Bereich der Abwassertechnik geht.

Mit unserer derzeit 12 köpfigen Mannschaft ist unsere Firma nicht nur innerhalb des Stadtgebietes und in der näheren Umgebung von Bad Kreuznach tätig. Wir werden auch häufig für Sonderaufträge von Kunden außerhalb der Region angefordert wenn andere nicht mehr weiter Wissen.

 

Ausschlaggebend hierfür ist die perfekte Ausstattung unseres Unternehmens bzw. der Fahrzeuge und die fachliche Kompetenz unseres Teams.Womit wir alle Rohrverstopfungen und Rohrbrüche mit unserem geschulten Personal beseitigen können. Unser Friedel Wittlinger Sen., der sein Unternehmen vor vierzig Jahren ins Leben rief, dachte in erster Linie an seine Kinder. Zehn Kinder hatte Friedel gemeinsam mit seiner Frau Trudi und für diese sollte der Kanalbetrieb eine sichere Zukunft bieten.

Als Schausteller mit eigenen Betrieben war Friedel Wittlinger nicht nur harte Arbeit fast rund um die Uhr gewöhnt, sondern auch den richtigen Umgang mit Kunden. Und auch das nötige Durchsetzungsvermögen war Friedel Wittlinger zueigen, was gerade in den ersten Jahren von nutzen war, um sich am Markt zu positionieren. Viele trauten dem agilen Friedel Wittlinger den Einstieg in den neuen Unternehmensbereich erst einmal nicht zu. Schließlich schien ein gravierender Unterschied zwischen einem Schaustellerbetrieb und einem „normalen“ Unternehmen zu bestehen.

 

Doch die Zweifler wurden schnell eines Besseren belehrt, denn mit dem ihm eigenen Elan schaffte es Friedel Wittlinger, innerhalb kürzester Zeit viele Kunden an sein Unternehmen zu binden.

Neben seinem beruflichen Erfolg blieb Friedel Wittlinger und seiner Frau immer noch Zeit sich im sozialen Bereich zu engagieren, weshalb der Name Wittlinger noch heute mit ihm in Verbindung gebracht wird.

Heute wird unser Unternehmen von seinem Schwiegersohn Rolf Köhrer geleitet. Und mit seiner Frau Carola Köhrer geb. Wittlinger sind weitere Familienmitglieder Tag für Tag für die zahlreichen Kunden unterwegs. Die dritte Generation steht mit Carolas Sohn Franz ebenfalls schon als Meister im Dienst der Kunden. Ziel ist und bleibt es, dem Kunden besten Service und Freundlichkeit bei einem fairen Preis-Leistungsverhältnis zu bieten.

Durch Festpreise, genaue Kalkulation und offene Preisgestaltung, gewährleisten wir absolute Transparents unseren Kunden gegenüber. „Bei uns wird jeder Kunde gleich behandelt, egal ob es sich um einen Mini- oder Großauftrag handelt.“ Diese Unternehmensphilosophie wird von uns seit Generationen beherzigt.

nach oben ▲